Das Letzte: Heimspiel gegen TSV Wieblingen 2

Eigentlich war alles klar. Das letzte Heimspiel der Saison gegen den einen Rang schlechter platzierten Gegner aus Wieblingen musste gewonnen werden, um dem Saisonende entspannter entgegen sehen zu können. Aber wie lautet nicht eine alte Basketball Weisheit: Wenn Du nur sechs Punkte in einem Viertel erzielst, dann machst Du irgendwas falsch.

Ergebnisse

Team1. ViertelHalbzeit3. ViertelEndstand
Tauber Spartans15213858
TSV Wieblingen 212284060

Yeah, und so holten die Tauber Spartans auch dieses Wochenende Ihren Klassiker raus: ein Viertel mal nahezu komplett das Basketball spielen einstellen. Diesmal sollte es das zwei Viertel sein. Ganze 7 Minuten haben wir es nicht geschafft zu punkten. Also die 7 Minuten muss ich mir dringen noch mal auf der GoPro ansehen.

Und weil es sich ja lohnen soll, die ganzen Zahlen auch hier auf der Seite in so ein komisches Formular einzutippen:

Tauber Spartans

# Spieler Position FGM FTM FTA 3PM PF PTS
Malik DurGuard1472112
Max FluxForward8220418
Volker GehrleinForward - Center002000
Jakob GretheCenter113023
Nils LotterForward4471215
Ramses RagabForward000010
Leo RödlCenter000030
Tim ScheuermannCenter234057
Jonas SteinbachForward000000
Thomas MüllnerForward112033
Christopher WahlForward - Center000020
 Total 17152732358

TSV Wieblingen 2

# Spieler Position FGM FTM FTA 3PM PF PTS
Gesamt TSV Wieblingen 218121942360
 Total 18121942360

Das war schon das Spiel zwischen zwei ausgeglichenen Mannschaften, könnte man meinen. Was sagt uns das, wenn diese beiden Mannschaften eher unten in der Tabelle anzutreffen sind?

Und so hat es Wieblingen tatsächlich noch geschafft, sich Hoffnung auf den Klassenerhalt machen zu dürfen. Und die Tauber Spartans haben es nicht geschafft, den dritt-letzten Tabellenplatz zu sichern. Tja, dumm gelaufen würde ich sagen.

Für die Zuschauer war es jedoch ganz spannend, nicht unbedingt durchgängig hochklassig, aber spannend. Herauszuheben ist hier einmal mehr Nils Lotter, der in den letzten Minuten durch seine individuelle Stärke den Tauber Spartans bis zum Schluss Hoffnung auf einen Sieg schenkte. Etwa 20 Sekunden vor Schluss glich er zum 58:58 aus. 0,8s vor Schluss ging Wieblingen dann jedoch erneut und endgültig in Führung.

Wie geht es nun weiter? Im letzten Saisonspiel treten die Tauber Spartans am Samstag, 16.04.16 auswärts gegen Sandhausen (aktuell Rang 6) an. Wieblingen spielt am Sonntag, 17.04.16 zu Hause gegen Rohrbach (aktuell Rang 5). Aber vielleicht spielt das alles keine Rolle. Denn wer weiß, ob die Herren Bezirksliga Rhein-Neckar kommende Saison nur eine 10er Runde spielt und daher diese Saison 3 Teams absteigen müssen? Nur so ein Gedanke. Falls da einer genaueres drüber weiß, bitte melden.

Co-Players of the Match: Nils Lotter und Max Flux

Unser großer Dank geht an Jutta, die erneut das Spiel mit Ihren Bildern dokumentierte.

Das komplette Album gibt es hier.

Zeit, dass diese Saison zu Ende geht.