2016 endet mit Hoffnungsschimmer

Nachdem hier ja die letzten Monate ziemlich Funkstille war, gibt es zum Jahresende ein paar gute Nachrichten.
Zunächst einmal freuen wir uns darüber, dass die vergangenen beiden Spiele gewonnen werden konnten.
Bereits am 4.12.2016 gewannen die Tauber Spartans ihr Heimspiel gegen BC Dossenheim deutlich mit 79:37.
Vier Spieler punkteten zweistellig: Jonas Steinbach 18 Punkte (davon drei Dreier), Max Flux 15 Punkte, Christian Rückert 13 Punkte und Malik Dur 11 Punkte. (Stats)
Am 11.12.2016 ging es für nur sieben Spartaner zur SG Mannheim 4. Zur undankbaren Zeit um 20:00 Uhr an einem Sonntag schaffte aber allen voran Julian Benz sein bestes Spiel auszupacken. Mit 27 Punkten war er Mann des Spiels. Erneut konstant stark zeigten sich Jonas Steinbach mit 16 Punkten (davon vier Dreier) und Malik Dur mit ebenfalls 16 Punkten.(Stats)

So soll es bitteschön weiter gehen.