Drama, baby!!!

Was für ein Spiel!

Die Spartans gewinnen auch das 7. Spiel in Folge gegen Mannheim 3.
Nach schwachem Beginn lag Mannheim lange Zeit in Führung, bis die Spartaner kurz vor der Halbzeitpause die Führung übernehmen konnten. Danach war das Spiel bis zum Ende eng, beide Seiten vergaben etliche Chancen um entscheidend wegzuziehen. Folge –> Verlängerung!

In der Overtime blieb das Spiel knapp und zerfahren. 15 Sekunden vor Schluss lag Tauberbischofsheim zwei Punkte hinten. Die Zeit läuft runter, Mannheim macht Druck. Julian Schmitt mit dem Ball, spielt die Uhr runter, nimmt den Dreier weit hinter der Linie und entscheidet das Spiel mit der Schlusssirene. Bam! 69:68 Sieg

Angeführt vom wieder sehr starken Thomas Müllner, zeigten die Spartans insgesamt eine durchwachsene Leistung. Julian Schmitt erwischte einen Sahnetag und traf 6 von 10 Drei-Punkt-Würfen. Und den Kobe-Moment nimmt ihm eh keiner 😉

Spartans ahuu